Michael-Ende-Schule Raubling

Pausenhof 1

Quali 2017 - Termine, Prüfungsfächer, allgemeine Hinweise

1a. Anmeldungen im Schuljahr 2016/2017

40 Schüler der Klasse 9a und 9b

    Fächerwahl BoZ:   Technik   Wirtschaft   Soziales

32 Schüler der Klassen 9cM und 9dM

    Fächerwahl BoZ:  Technik   Wirtschaft   Soziales

 13 Externe

    Fächerwahl BoZ:  Technik   Wirtschaft   Soziales

 

1b. Aus dem Terminkalender

03.05. - 05.05.17 Eng mündliche Prüfung M-Klassen 9c, 9d

29.05.17 Wahlfach Informatik

23.05.17 Wahlfach Kunst praktische Prüfung

23.05.17 Wachfächer Religion und Ethik

23.05.17 Wahlfach Musik praktische Prüfung

24.05.17 Wahlfach Kunst mündliche Prüfung

03 .- 05.05.17 Eng mündliche Prüfung 9a 9b / Externe

23.05.17 Wahlfach Sport Theorie, Leichtathletik, Mannschaftssport

15.05. - 19.05.2017 Projektprüfung 9a-9d und Externe

27.06. - 30.06.2017 schriftliche Prüfungen Englisch, Deutsch, Mathematik, Sachfächer PCB und GSE

04.07. - 07.07.2017 mündliche Prüfung in den Fächern Deutsch und Mathematik

 

 


2. Teilnahme

Am qualifizierenden Abschluss der Mittelschule können auch Bewerber teilnehmen, die nicht Schüler der Mittelschule Raubling sind. Soweit sie Schüler einer anderen Schulart sind, müssen sie sich jedoch mindestens in der Jahrgangsstufe 9 befinden (Nachweis Zwischenzeugnis).


3. Antrag

Antrag an die Mittelschule, in deren Sprengel der Bewerber seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, d. h. alle, die sich anmelden, wohnen im Gemeindebereich Raubling.

Unter Angabe der gewählten Fächer erfolgt die Anmeldung im Sekretariat der Michael-Ende-Schule Grund- und Mittelschule, Rosenheimer Str. 2 b, Tel. 08035 2137. Die Kopie des Zwischenzeugnisses der 9. Klasse und ein gültiger Personalausweis sind mitzubringen.

Die Anträge müssen bis 24. Februar 2017 gestellt werden. Sie sind im Sekretariat erhältlich und werden auch bei der Infoveranstaltung (siehe unten) ausgegeben.


4. Wichtige Termine

Montag, 20. Februar 2017: 13:30 Uhr Infoveranstaltung Quali für Externe, Klassenzimmer 9cM

Dienstag, 27. Juni 2017: 
Englisch (§ 58 Abs. 7 Nr. 3 MSO), 8:30 Uhr, 90 Minuten Arbeitszeit (Listening Comprehension, Use of English, Reading Comprehension, Text Production)

Mittwoch, 28. Juni 2017: 
Deutsch (§ 58 Abs. 7 Nr. 1 MSO), 8:30 Uhr, 180 Minuten (A. Rechtschreibung, B. Schriftlicher Sprachgebrauch) 

Donnerstag, 29. Juni 2017:
Mathematik (§ 58 Abs. 7 Nr. 2 MSO) , 8.30 Uhr, 100 Minuten Arbeitszeit 

Freitag, 30. Juni 2017:
Physik/Chemie/Biologie - Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde (§ 58 Abs. 7 Nr. 5 MSO), 8.30 Uhr, 60 Minuten Arbeitszeit 

Projektprüfung:
15.05. - 19.05.2017

_____________________________________________________________________________________________________________________

5. Fächer

5.1 Pflichtfächer

Deutsch, Mathematik

5.2 Wahlfächer

  • je ein Fach aus Englisch, Physik/Chemie/Biologie, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde,
  • je ein Fach aus dem BOZ-Bereich (berufsorientierter Zweig):
    Gewerblich-technischer Bereich (Technik) oder
    Kommunikationstechnischer Bereich (Wirtschaft) oder
    Hauswirtschaftlich-sozialer Bereich (Soziales)
  • je ein Fach aus den Pflichtfächern/Wahlfächern Religionslehre, Ethik, Sport, Musik, Kunst, Informatik.

Die Projektprüfung ist in den Prüfungen zum qualifizierenden Abschluss der Mittelschule auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer anderer Schularten verpflichtend. Ein frühzeitiger Kontakt mit dem Fachlehrer ist sehr empfehlenswert.


6. Erfolgreiche Teilnahme

Gesamtbewertung = Notensumme : 9. Erreicht ist die Leistungsfeststellung bei einem Notenschnitt von maximal 3,0625.

Zusätzliche mündliche Prüfungen in den Fächern Deutsch und Mathematik sind nur zum Erreichen des oben genannten Schnittes vorgesehen.


7. Nachholtermin bei Verhinderung

Bei Erkrankung ist die Schule umgehend zu verständigen; ein Attest muss vorgelegt werden. Ein Nachholtermin ist im laufenden Schuljahr oder zu Beginn des folgenden Schuljahres möglich.

Nachholtermin schriftlicher Quali 26. - 28. September 2017: Vom Schulamt Rosenheim wurde heuer die Michael-Ende-Schule Raubling als zuständige Schule bzw. Prüfungsort festgelegt. Weitere Informationen zum Ablauf werden ab September hier eingestellt!


8. Termine

Sowohl Schulleitung (Gym/RS/WS/BS) als auch Prüfling erhalten schriftlich die Prüfungstermine. Wir bitten den Prüfling, die festgesetzten Zeiten einzuhalten und ca. 30 Minuten vorher zu kommen. Das Nichtantreten einer Prüfung wird mit "ungenügend" bewertet. Zu jeder Prüfung ist der Personalausweis mitzubringen. Prüfungstermine an unserer Schule und Schulaufgaben der besuchten Schule können sich überschneiden; bei mündlichen Prüfungen kann bei rechtzeitigem Kontakt eine Verschiebung im Laufe des Tages ermöglicht werden. Bei schriftlichen Prüfungen ist kein Ausweichtermin möglich.


9. Hilfsmittel

Deutsch: Wörterbuch

Mathematik: Formelsammlung ohne Eintragungen, nicht programmierbarer Taschenrechner

Englisch: zweisprachiges Wörterbuch


10. Prüfungsvorbereitung

Bücher mit Aufgabensammlungen und Lösungen werden von verschiedenen Verlagen angeboten. Schülerbücher können sofern vorhanden gegen eine Kaution von 25 € je Lehrwerk ausgeliehen werden.