Michael-Ende-Schule Raubling

Die Klassen 6a und 6b in Burghausen

Kurz vor den Osterferien fuhren die beiden 6.Klassen mit Ihren Klassleitern Frau Andres und Herrn Nebrich nach Burghausen auf Klassenfahrt.
Nach einer kurzen Fahrt konnten wir das tolle Außengelände der Herberge erkunden, die Zimmer beziehen und einen ersten Eindruck der über einen Kilometer langen Burganlage bekommen.
Die folgenden Tage hatten wir ein tolles Programm:
Eine Stadtrallye, eine nächtliche Gruselführung in der Burg, zahlreiche Spiele zum Thema Teambuilding und ein Besuch in einer Hammerschmiede sind nur ein kleiner Eindruck dessen, was wir in Burghausen erlebt haben.

Zum Abschluss gab es noch leckeres Stockbrot am Lagerfeuer mit toller Aussicht auf die Burg.

Wir hatten drei gelungene Tage!

weiterlesen ...

Bau der Modelleisenbahn in der OGTS

Der Bau an unserer Modelleisenbahnanlage schreitet voran. Es entstehen kleine Landschaften und erste Häuser haben wir schon selber gebaut. Auch die Gleisanlage ist vergrößert worden. Es können zwei Züge gleichzeitig fahren. Die werden natürlich von uns Schülerinnen und Schülern gesteuert. Für Technik, Steuerung und sonstige wertvolle Tipps haben uns unsere Betreuerinnen Hilfe organisiert. Seit einiger Zeit kommt Herr Lachenmeir zu uns. Er ist schon ganz lange Mitglied im Modellbahnclub Rosenheim. Er unterstützt uns und erklärt geduldig die vielen Dinge, die wir noch nicht können. Wir freuen uns auf jeden seiner Besuche.

weiterlesen ...

Erfolg beim Basketball-Turnier in Bad Feilnbach

Beim Basketball-Turnier der 5.- 6. Klassen an der Leo-von-Welden-Schule in Bad Feilnbach am 07.02.2024 nahmen wir mit zwei Jungen- sowie zwei Mädchen-Mannschaften teil.

Die Jungs kamen beide als jeweils Zweiter ihrer Gruppe ins kleine Finale und stellten somit den 3. und 4. Platz des Gesamtturniers. Die „Raubling Nuggets“ wurden Dritter und die „Raubling Rockets“ Vierter.

Die Mädchenmannschaften waren sogar noch erfolgreicher und machten das Finale unter sich aus. „Die Fun-tastischen“ machten ihrem Namen alle Ehre und wurden Turniersieger und „Die Wilden Basketballerinnen“ belegten den 2. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen ...

Ein besonderes Konzerterlebnis

28 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe fuhren zusammen mit Frau Kreidl und Herrn Beham nach München, um im Rahmen der „Echzeit“-Konzerte im Herkulessaal der Residenz eine moderierte Orchesterprobe des BR-Symphonieorchesters live mitzuerleben. Unter der Leitung von Emmanuelle Haïm wurde die „Feuerwerksmusik“ von Georg Friedrich Händel aufgeführt – ein besonders beeindruckendes Werk aus der Barockzeit, komponiert im Auftrag des englischen Königs anlässlich einer großen Feier. Dabei konnten die Jugendlichen die beeindruckenden Leistungen der Profimusiker aus nächster Nähe verfolgen.

weiterlesen ...

Theakrino für die Klassen 1 und 2

Am Donnerstag vor den Osterferien besuchten wir die Aufführung „Frau Holle“. Herr Gößler war der „Theatermann“. Mit seinen selbstgebastelten Figuren, der Kulisse, toller Musik und Hintergrundbildern stellte er uns das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm vor. Wir waren alle sehr beeindruckt und erstaunt, wie er dies ganz ohne Hilfe meistert.

Ein herzliches Dankeschön für diese großartige Vorstellung!

Die Klassen 1 und 2 der MES

 

Hinweis: Mehr Infos zum Puppentheater erhalten Sie unter https://www.theakrino.de/theakrino-on-tour

weiterlesen ...

Mittelschul-Fußballturnier an der MES

Die MES hatte am 21.03.24 unter der Leitung von Herrn Markus Mayr ein landkreisweites Fußballturnier für die neunten Klassen organisiert. Unsere Schule war sogar mit zwei Mannschaften vertreten, die in ihren Spielen beeindruckende Leistungen zeigten.

Der Turniersieg ging an das Team der Mittelschule Fürstätt, gefolgt von der Mannschaft „Raubling 1“.

Wir gratulieren herzlich!

weiterlesen ...

MES beteiligt sich bei „Sauber machma“

 

Viele Klassen der MES Raubling beteiligten sich heuer am gemeindlichen „Sauber machma“-Tag und waren mit Müllsäcken bewaffnet ausgezogen, um das Umfeld der Schule und die angrenzende Siedlung von Unrat aller Art zu befreien.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

weiterlesen ...

Siegerehrung beim Planspiel Börse

Auch dieses Jahr haben die beiden zehnten Klassen am Planspiel Börse der Sparkasse Rosenheim Bad Aibling teilgenommen. Die Schüler bekamen ein virtuelles Startkapital von 50 000 € zur Verfügung gestellt und durften mit diesem Kapital investieren und auf spielerische Art und Weise mit Wertpieren handeln. Neben der Gesamtdepotwertung gab es auch eine Nachhaltigkeitswertung. In dieser Wertung belegte das Team „Hustlerbande“ mit Alessandro Femia, Asghar Ahmadi, Robin Maier und Samuel Vauth den fünften Platz. Darum durften sie an der Siegerehrung im Sparkassenhochhaus in Rosenheim teilnehmen. Neben einer leckeren Brotzeit gab es auch ein kleines Geschenk.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Aktienhändler!

weiterlesen ...

Großartiger Erfolg beim Grundschul-Fußballturnier

Am Dienstag, 05.03.24 nahm die Fußballmannschaft der Michael-Ende-Schule, vertreten durch 13 Viertklässler, am ersten Teil des Fußballturniers der Grundschulen in der Stadt und im Landkreis Rosenheim teil.

Die Mannschaft unter Trainer Sepp Sommer schaffte es ohne ein einziges verlorenes Spiel bis ins Finale. Nach einem spannenden Elfmeterschießen konnten sie gemeinsam den Turniersieg bejubeln und sich somit für die Endrunde am 15.03.24 in unserer Turnhalle qualifizieren.

Bei diesem konnte sie dann den zweiten Platz erreichen.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an alle Teilnehmer und den Trainer zu diesem großartigen Erfolg!

weiterlesen ...

Berufsmesse an der MES

Am 05.03.24 öffnete die Michael-Ende-Schule wieder ihre Pforten für SchülerInnen der Klassen 8 -10 und Firmen/Betriebe und Einrichtungen zur jährlichen Berufsmesse. Diese sehr gewinnbringende Veranstaltung wurde auch heuer wieder von der Jugendsozialarbeit (JAS) der Verbundschulen Bad Feilnbach, Neubeuern und Raubling gemeinsam organisiert.

In drei Durchgängen konnten sich dabei die SchülerInnen über die einzelnen Berufszweige informieren und ggf. ein Praktikum vereinbaren. Von aktivem Mitgestalten an Produktionsprozessen bis hin besonderen Anschauungsobjekten war an diesem Nachmittag viel geboten: z.B. das Formen von Metallrohren, eine Babypuppe zum Demonstrieren von Pflegehandgriffen, Bedienen eines Baggers, Probesitzen in einem S-Klasse-Auto und einem Microcar und vieles mehr.

In der Mensa gab es anschließend in entspannter Atmosphäre und bei einem kleinen Buffet noch einen gewinnbringenden Austausch der einzelnen Firmen/Betriebe und Einrichtungen mit positiver Resonanz.

Bedanken möchten wir uns recht herzlich bei den teilnehmenden Firmen/ Betrieben und Einrichtungen:    

Florian Bauer in Vertretung der Schreinerinnung, Zimmerei Thomas Pichler, Paul Vodermaier GmbH+Co. KG, Prechtl Frischemärkte oHG, Anita GmbH Brannenburg, RoMed Klinikum, Mondi Inncoat GmbH, Staudacher GmbH Rohrdorf, Esmo AG, Polizei, Hotel zur Post Rohrdorf, AVG - Auto-Vertrieb-GmbH, Georg Mayer GmbH Kanalservice Nussdorf, Kindergarten St. Michael Raubling, Obi Markt Raubling

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren